Shadow
Shadow

Fliederlich e.V.

SchwuLesbisches Zentrum Nürnberg

Datenschutzerklärung

Hier geht es zur
Datenschutzerklärung

-----------------------------

Fliederlich ist Mitglied bei

ILGA
International Gay and
Lesbian Association
LSVD
Lesben- und Schwulenverband Deutschland
BISS e.V.
Bundesinitiative schwuler Senioren
AIDS-Hilfe
Nürnberg-Erlangen-Fürth
KISS
Selbsthilfekontaktstellen Mittelfranken
Allianz
gegen Rechtsextremismus
in der Metropolregion Nürnberg
Bündnis gegen Trans- und
Homophobie Nürnberg

Termin-Infos

Unsere aktuellen
Termine des Monats

-----------------------------

Kontakt

Fliederlich e.V.
Sandstr. 1
90443 Nürnberg

Bürozeit: 

Montag 13 - 16 Uhr
Dienstag 11 - 14 Uhr
Mittwoch 11 - 14 Uhr
(Donnerstag und
Freitag nach Absprache)

Tel. 0911-42 34 57 10
Fax 0911-42 34 57 20
verein@fliederlich.de

Spendenkonto:
Fliederlich e.V.
Postbank Nürnberg
DE91 7601 0085 0039 1918 54

-----------------------------

Bündnis gegen Trans-
und Homophobie

- Grundsätze

- Handlungsfelder

- Mitglieder

Die Geschäftsstelle
des Bündnisses
ist bei Fliederlich
angesiedelt.

Rassismus in der queeren, weißen Szene

Vortrag und Diskussion mit Dr. Pum Kommattam

am 21. März 2019 um 19:00 Uhr im Tagungszentrum (2.OG) der AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth e.V., Entengasse 2, 90402 Nürnberg

EINTRITT FREI

Queere Bars, Vereine und Partys bieten einen geschützten Raum für homo-, bisexuelle und trans* Personen. Allerdings findet man auch dort rassistisches Verhalten und es kommt zu Diskriminierungen. Im Gespräch über Rassismus in der weißen, queeren Szene soll herausgefunden werden, warum dies so ist und wie ein Weg gefunden werden kann, eine Community zu schaffen, in der jede*r einen Platz findet.

Dr. Pum Kommattam ist Psychologe und forscht u.a. zu interkultureller Emotionswahrnehmung und Intersektionalität in vermeintlich sicheren Räumen. Er arbeitet als psychologischer Berater in der psychosozialen Beratungsstelle Lesbenberatung Berlin e.V. und ihrem Antidiskrimierungs- und Antigewaltbereich LesMigraS und befindet sich in Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten am Zentrum für Psychotherapie der Humboldt Universität Berlin.

Gefördert im Rahmen des Bundesprogrammes "Demokratie leben!"

Eine Kooperation zwischen AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth e.V. und Fliederlich e.V. - Queeres Zentrum Nürnberg

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fliederlich e.V. - schwul, lesbisch, stolz

Du bekommst bei Fliederlich Infos rund um das schwul-lesbische Leben in der Region sowie Beratung in schwierigen Situationen, wie Coming Out, Problemen in der Familie und am Arbeitsplatz oder Infos zu Ehe und eingetragener Lebenspartnerschaft. Hier helfen dir unsere Beratungstelefone. In den Gruppen findest du Menschen, die deine Situation kennen und mit dir drüber reden. Dort stehen auch thematische Abende, gemeinsame Unternehmungen oder auch einfach Spiel und Spaß auf der Tagesordnung.

Fliederlich wurde im Herbst 1978 gegründet und ist damit eine der am längsten existierenden Schwulen- und Lesbengruppen in Deutschland. Die Gründung erfolgte nach dem Auseinanderbrechen der 'Homosexuellen Aktion Nürnberg - HAN' durch einige HAN-Aktivisten. Heute betreibt Fliederlich das schwul-lesbische Zentrum in Nürnberg mit zahlreichen Beratungs- und Gruppenangeboten. Alle Aktivitäten, Angebote und Gruppen bei Fliederlich sind mit Ausnahme der Geschäftsstelle rein ehrenamtlich.

Weitere Infos zur Rosa Hilfe findest du hier - zur Lesbenberatung hier - mit diesen Links geht es zur HIV-Prävention, zur Bibliothek, zur Elternberatung.

Die Gruppenseiten erreichst du beim Klick auf den Gruppennamen: zur Jugendinititative, zu t*time, zu SMAG und GLAM, 60plus-Treff, zum Elternstammtisch, Schwule Väter und Bi-Gruppe.

Informationen über das SchulProjekt von Fliederlich gibt es hier und da Infos zum AK Politik.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Keine News in dieser Ansicht.